London Calling....

London calling...

so hieß der eher düstere Song über London von "The Clash". So wie der typische Brit Rock unverkennbar ist, so habe ich mir auch London vorgestellt.

 

London? Was willst du denn dort?

Das bin ich oft gefragt worden, weil es ja immer so kalt ist, es dauernd regnet und die Briten die "Germans" ja nicht so recht mögen. Na ja, Vorurteile kann man pflegen, oder es bleiben lassen. Und ich entscheide mich meistens für "bleiben lassen".

 

Mein Eindruck von London?

Ja, es war a...kalt, ja es hat auch mal kurz geregnet, aber dafür hat die Stadt einiges zu bieten. Mir taten jeden Abend die Füße weh, weil man den ganzen Tag durch London laufen kann und man entdeckt immer wieder was Neues. So bin ich in der Kürze der Zeit natürlich alle "must haves" abgelaufen. Und kulturell ist London einfach mega, Theater, Musical, Gallery´s...für jeden Geschmack ist etwas dabei.

 

Anbei meine fotografischen Eindrück vom verlängerten WE-Trip mit meinen Cousinen. Fast alle Fotos sind diesmal in schwarz/weiß, hat sich aufgrund des Wetters so angeboten... Haha, da isses wieder...das gepflegte Vorurteil!!  :-)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0