Kurztrip nach Eisenach, oder....Lerne dein Land kennen!!

Auszeit vom Alltag

Irgendwie komme ich mir oft vor wie ein Duracell Hase bei 180 km/h auf der Überholspur. Ständig einen Termin hier, einen Termin da, die Wochenende vollgestopft...Puhhh.... Ich glaube das nennt man fremdgesteuert.

 

Umso besser sich einmal zurück zu nehmen und ein Wochenende abzuschalten. Ich mache das möglichst einmal im Jahr mit einer meiner besten Freundinnen. Entweder Wellness oder Natur. Dieses Jahr fiel die Wahl auf Eisenach und Natur, weil meine Freundin von den neuen Bundesländern noch fast nichts kennen gelernet hat.

 

 


Nach der Wartburg entscheiden wir uns für einen langen Wanderweg zurück nach Eisenach, der noch länger wurde, weil wir eine falsche Abzweigung genommen hatten und am Ende des Tages stolze 12km zurück gelaufen sind. Aber dafür gibt es im Thüringer Wald wirklich vieles zu entdecken, verlassen Schluchten, kleine Wasserläufe und dichte Wälder. Da fällt die Wanderung nicht so schwer und wir kommen wieder im Tal an und genehmigen uns erst einmal ein fettes Spaghetti Eis. :-)

 

Abends genießen wir dann ein leckeres 3-Gänge Menü in den Lutherstuben und lassen unser Wochenende mit einem guten Wein ausklingen. Die Bilder dazu gibt es hier zu sehen....

Kommentar schreiben

Kommentare: 0