Neue Liebe - Hamburg

Endlich mal Zeit für Hamburg...

Ich war ja schon ein paar Mal in Hamburg, allerdings nur geschäftlich. Das heißt, morgens mit dem ersten Flieger nach Hamburg, abends wieder zurück. So war nie Zeit, um die Stadt mal zu erleben.

 

Nun hat sich endlich mal die Gelegenheit ergeben für ein Wochenende durch die Stadt zu streifen. Und was soll ich sagen, ich bin fasziniert.  Hamburg ist so abwechslungs- und facettenreich.

Egal ob man sich in Blankenese wohler fühlt oder eher auf dem Kiez, St. Pauli oder im Schanzenviertel. Hamburg hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Die Speicherstadt hat mich vor allem in Dunkeln fasziniert. Das Leben spürt man am besten im Schanzenviertel und am Sonntag empfehle ich nach dem Fischmarkt einen Spaziergang am Altonaer Elbufer.

Von der Reeperbahn war ich ein wenig enttäuscht, ich hatte dort mehr "Kiez Flair" erwartet. Aber vielleicht war ich einfach nur zu früh unterwegs. Anbei die Bilder aus Hamburg...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0